Dieses Jahr findet unser Fondueplausch am Sa. 2. Februar 2019 statt. Zeitgleich ist ein besonderes Fest - Lichtmess. 
 
Ursprünglich ist von Brigid die Rede, welche in dieser Nacht mit ihrem Hirsch durch den Wald reitet, Samen & Bäume wachrüttelt.
Weiter wird von einem heiligen Feuer erzählt, welches von  PristerInnen bewacht wird.
Ein alter Brauch besagt, dass an diesem Tag der letzte Weihnachtsschmuck entfernt und in der Nacht verbrannt wird.
Also bringet her, euren natürlich brennbaren Weihnachtsschmuck! Das ist kein Witz - bringet mit - von Mistelstrauch bis Weihnachtsbaum.
Ein wahrhaft grosses Grüenspächtfeuer soll die Nacht erhellen * 
 
Wir freuen uns wenn Ihr - bestückt mit einer erlauchten Fonduegabel - unseren schönen Platz beehrt und mit uns das geachtete Feuer geniesst! 
***********************************************************
Es freut öis, wänn mir möglichst viel vo Öi am Bubiker Waldspielgruppeplatz zumäne gmüätliche Fondue Abig, ganz under Erwachsenä, dörfed begrüässe! 
Träffpunkt für’s Fondueässe: Am Waldspielgruppeplatz, Bubikon 
(Parkiäre bim Züriwerk, Parkgebühr Fr. 2.- bitte bim Jürg im Wald zahle)
Datum: Samstig 2. Februar 2019 am 19:30h
Bi usserordentlich schlechtem Wetter wird das Fondueässe abgseit (Wettertelefon am gliche Tag vo 15.00-17.00 uf Nr. 055 243 33 46)
Mitnäh: Warmi Chleider, eigeni Fonduegable und gern (Glüh-)Wein und/oder Chuäche & wahlweise Stirnlampe ;)
Bitte bis spötischtens am 22. Januar 2019 bi dä Sara (saradorigo@gmx.ch) mit uusgfüllte Formular amälde.
Mir wünsched Öi vo Herze ä schöni Wienacht und en glatte Rutsch is nöie Jahr 
D’Grüenspächte ****
Jürg, Sara, Manuela & Marc